Christlich Demokratische Union Deutschlands - Stadtverband Eppelheim
 


 

 

 

 

 

 

 



Home Aktuelles Termine Wir Links Archiv Kontakt Impressum
Aktuelles


 

Vortrag zum Thema „Kommunalpolitik im Zeichen angespannter Finanzen“ mit CDU-Fraktionssprecher und Kreisrat Trudbert Orth

Anlässlich der öffentlichen monatlichen Versammlung des CDU-Stadtverbandes Eppelheim fand am 10.10.2017 ein ausgesprochen informativer Vortrag bezüglich der heutigen Situation der öffentlichen Finanzen statt. Nach einer Begrüßung durch Herrn Volker Wiegand, dem CDU-Stadtfortsitzenden, hörten wir, dass die Situation ernst, aber letztendlich doch nicht nur negativ sei. „Es gäbe zwar Schulden, man müsse aber deren Hintergründe kennen“, so der Referent des Abends, Stadt- und Kreisrat Trudbert Orth.

 

 

....zum kompletten Beitrag

 

Wahldank der CDU Eppelheim

 

Wir danken allen Bürgerinnen und Bürgern, die mir ihrer Stimme die CDU am vergangenen Sonntag unterstützt haben. Allen Mitgliedern und Freuden der CDU Eppelheim danken wir für den Einsatz im Bundestagswahlkampf. Die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen mit Ursula von der Leyen und mit Daniel Caspary, die Plakatieraktionen, die Infostände und die vielen Gespräche wären ohne die große Unterstützung nicht möglich gewesen. Unsere Gratulation und unser besonderer Dank gilt dem alten und neuen Bundestagsabgeordneten Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers, der mit über einem Dutzend Terminen in Eppelheim während der vergangenen 3 Monate seine besondere Verbundenheit mit den Eppelheimer Bürgerinnen und Bürgern dokumentiert hat.

 

Ursula von der Leyen in Eppelheim

Zur größten Wahlkampfveranstaltung in Eppelheim der vergangenen Jahre hatte der Stadtverband der CDU Eppelheim zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers eingeladen. Auf seine Vermittlung war die Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen gekommen. Eine der profiliertesten Politikerinnen der Bundesrepublik zog über 300 interessierte Zuhörer in die Rudolf Wild Halle.

 

 

....zum kompletten Beitrag

 

Karl A. Lamers im Wahlkampf

Am Sonntag, 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Dann entscheiden Sie darüber, wer unser Land in den kommenden Jahren regieren soll. Viel steht auf dem Spiel: Es geht darum, ob Deutschland auch weiterhin ein erfolgreiches, sicheres und aufstrebendes Land bleibt.

 

 

....zum kompletten Beitrag

 

CDU Eppelheim dankt Dieter Mörlein

 

Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Mannheim, eine Berufung im „Plakatstreit“ nicht zuzulassen, ist am vergangenen Donnerstag die Amtszeit von Dieter Mörlein als Bürgermeister von Eppelheim zu Ende gegangen. Auch wenn Mörleins Ansehen in der Auseinandersetzung um die Anfechtung der Bürgermeisterwahl Schaden genommen hat, müssen auch politische Gegner anerkennen, dass er Eppelheim geprägt hat, wie kaum ein Bürgermeister vor ihm.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Mit Prof. h. c. Dr. Karl. A. Lamers, MdB, auf Sommertour

Egal ob in Wahlkampfzeiten, wie in diesem Jahr, oder außerhalb des Wahlkampfs. Seit 15 Jahren nutzt Bundesabgeordneter Karl A. Lamers die sitzungsfreie Zeit in Berlin, um alle Gemeinden und Städte seines Wahlkreises zu besuchen. Am 28.07.2017 war es wieder einmal soweit.

 

 

....zum kompletten Beitrag

 

Traditionelles Grillfest der CDU-Eppelheim

Es ist nun schon eine lieb gewordene Tradition, jeweils im Juli das Grillfest der CDU Eppelheim zu veranstalten. So wurde auch diesmal am 11. des Monats in der Grillhütte der Gartenanlage der Kleingärtner der Grill angefacht. Für das leibliche Wohl war dank der Mitglieder des Stadtverbandes aufs Beste gesorgt. Diese hatten u. a. etliche leckere Salate gestiftet, die keine Wünsche offen ließen.

 

 

....zum kompletten Beitrag

 

 

Prominenter Besuch bei der Jahreshauptversammlung der CDU Eppelheim (2. Teil)

Sowohl unser Bundestagsabgeordneter Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers als auch der Kreisrat und Vorstandsmitglied der CDU Rhein-Neckar Thomas Birkenmaier waren zur Jahreshauptversammlung der CDU Eppelheim gekommen.

Zu Beginn seines Grußwortes dankte Karl A. Lamers den Mitgliedern der CDU Eppelheim, dem Vorstand und der Fraktion für deren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren. „In einem internationalen wirtschaftlich und sicherheitspolitisch schwierigen Umfeld ist Deutschland ist ein Ort der Stabilität“, so Lamers. Dies sei im großen Umfang der Verdienst der von Dr. Angela Merkel geführten Bundesregierung.

 

 

....zum kompletten Beitrag

 

CDU Eppelheim trauert um Dr. Helmut Kohl

 

Auch die CDU Eppelheims trauert um ihren ehemaligen Parteivorsitzenden Bundeskanzler a. D. Dr. Helmut Kohl. „Er hat mein politisches Leben geprägt, wie kein andere Politiker unserer Zeit“ so der Vorsitzende des Stadtverbandes der CDU Eppelheim, Volker Wiegand. „Als wir in der JU Eppelheim zwischen 1980 und 1989 jährlich eine Veranstaltung, eine Aktion oder ein Flugblatt zum 17. Juni gemacht haben, brachten wir immer wieder damit zum Ausdruck, dass wir die Wiedervereinigung unseres Vaterlandes nicht aufgeben wollen und wurden von vielen dafür belächelt“, so Wiegand. Auch wenn Dr. Helmut Kohl damals nicht damit rechnete, die Wiedervereinigung noch erleben zu dürfen, so hat er dann die Chance, die sich Ende 1989 bot beim Schopf ergriffen. Mit großem Einsatz, viel Fingerspitzengefühl und Geschick hat er die Wiedervereinigung im Rahmen einer Europäischen Einigung vorangetrieben.

Helmut Kohl war ein Pfälzer, einer, der seine Kurpfalz liebte und ihr zeitlebens treu blieb. Dies durften auch wir hier in Eppelheim erleben, als Dr. Helmut Kohl am 14. März 1984 zu einer Veranstaltung zum Landtagswahlkampf in die Rhein-Neckar Halle kam. Volker Wiegand erinnert sich noch gerne daran, als der Bundeskanzler im Rhein-Neckar Hotel bei Kurt Hess zu einem einfachen Abendessen einkehrte, um dann in der Rhein-Neckar Halle vor tausenden Anhängern zu sprechen.

Die CDU wird Helmut Kohl ein ehrendes Andenken bewahren.

 

 

Prominenter Besuch bei der Jahreshauptversammlung der CDU Eppelheim

Sowohl unser Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Karl A. Lamers als auch der Kreisrat und Vorstandsmitglied der CDU Rhein-Neckar Thomas Birkenmaier waren zur Jahreshauptversammlung der CDU Eppelheim gekommen.

Im Anschluss an den Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden Volker Wiegand, den Berichten des Schatzmeisters und der Kassenprüfer gab Fraktionssprecher Trudbert Orth einen Überblick zu Themen aus dem Gemeinderat.

 

 

....zum kompletten Beitrag

 

Durch Europa nach Europa….
Frühjahrsreise 2017 des CDU Stadtverbandes Eppelheim

Eine in den frühen 70er Jahren von Lothar Wiegand begründete Reihe von gemeinschaftlichen Reisen durch Europa wird im CDU--Stadtverband noch immer gepflegt, in den letzten Jahren unter der Leitung von Rolf Bertsch. Dieses Frühjahr stand Wales auf dem Programm.

Nach Anreise durch Belgien in die Normandie und Fährtransfer von Calais zu den weißen Klippen von Dover machte die reiselustige Gruppe um die Eppelheimer CDU eine erste Zwischenübernachtung im Raum westlich London.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Christliche Werte in der Politik
Vortrag und Diskussion bei der CDU Eppelheim

„Mit der Bergpredigt kann man keine Politik machen! - Wie steht es um diesen Satz von Bismarck, der das gesagt haben soll? Helmut Schmidt hat es auf jeden Fall gesagt. Der Bergpredigt geht es um den Menschen vor Gott. Die Politik hat es dagegen mit der Verantwortung für die Gestaltung der Welt zu tun.“, so die einführenden Worte von Pfarrer Johannes Brandt zu seinem Vortrag bei der Monatsversammlung der CDU im Mai.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Der Dritte Sieg in Folge

 

Mit großer Freude hat der Vorstand der CDU Eppelheim den dritten Sieg der CDU in Folge bei einer Landtagswahl in diesem Jahr zur Kenntnis genommen. Der Vorsitzende Volker Wiegand freute sich besonders über die gestiegene Wahlbeteiligung in NRW. „Die CDU hat die Herzkammer der SPD erobert, Rot-Grün ist abgewählt“, rief CDU-Generalsekretär Peter Tauber den jubelnden Unterstützern im Berliner Konrad-Adenauer-Haus zu.

Am Abend der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen hält Tauber in einer Pressekonferenz fest: „Armin Laschet und seine Mannschaft haben das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger erhalten, Armin Laschet hat jetzt einen klaren Regierungsauftrag. „Wir haben im Wahlkampf über die Dinge gesprochen, die die Menschen bewegen: Wir haben mit Innerer Sicherheit, Infrastruktur und Bildung auf die richtigen Themen gesetzt.“ Tauber schickte die besten Glückwünsche an die CDU-Mitglieder in Nordrhein-Westfalen, an die Kandidaten – und an Armin Laschet, „den künftigen Ministerpräsidenten“ des Landes.

Volker Wiegand ist sich jedoch bewusst, dass ein großes Ziel für dieses Jahr bleibt: Wir wollen die Bundestagswahl im September gewinnen und vor allen Dingen das Direktmandat für unseren Bundestagsabgeordneten Prof. h.c. Dr. Karl A. Lamers wieder holen. Deshalb werde heute in Berlin und Düsseldorf und an vielen Orten gefeiert – und ab morgen wird wieder gearbeitet.

 

 

Kommunalpolitik verkehrt

Unter diesem Motto hatte der CDU Stadtverband zur Monatsversammlung im April geladen. Üblicherweise stehen ein Thema und der Vortrag eines Referenten im Mittelpunkt einer Monatsversammlung. Nicht so in dieser Zusammenkunft.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Zukunft des ÖPNV

 

Im Rahmen der Monatsversammlung der CDU Eppelheim, stellte der Vorsitzende, Volker Wiegand, den Stand der Planungen für die Baumaßnahmen rund um die Hauptstraße und die neue Anbindung Eppelheims an den ÖPNV in Richtung Heidelberg vor. Statt durch die Eppelheimer und Bergheimer Straße wird die Linie 22 zukünftig durch die Bahnstadt über den Czernyring und die Montpellierbrücke entlang der Kurfürstenanlage zum Bismarckplatz führen. Der kürzere Weg zum Hauptbahnhof wurde begrüßt.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Wahl und Bestellung einer Amtsverweserin rechtswidrig

Eine große Zahl von Eppelheimer Bürgerinnen und Bürgern war der Einladung der CDU gefolgt und zur Monatsversammlung gekommen.

Der Vorsitzende des Stadtverbandes der CDU Eppelheim, Volker Wiegand, freute sich, unter den über 50 Interessierten auch die Hälfte der Mitglieder des Eppelheimer Gemeinderates begrüßen zu dürfen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Stellungnahme der CDU-Fraktion zu Top 7 der GR-Sitzung vom 30.01.2017

Im Rahmen der Monatsversammlung vom 14.02.2017 mussten wir feststellen, dass viele Eppelheimer Bürgerinnen und Bürger nicht nachvollziehen können, warum die CDU Fraktion sich bei der Abstimmung zur Bestellung einer Amtsverweserin (TOP 7) nicht beteiligt hat.

Deshalb hier (auszugsweise) die Stellungnahme der CDU-Fraktion zu Top 7 der GR-Sitzung vom 30.01.2017:

 

....zum kompletten Beitrag

 

Bundesminister Christian Schmidt auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Lamers in Heidelberg

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, war der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt MdB, am Donnerstag, den 9. Februar, zu einem Spitzengespräch in der Dr. Rainer Wild-Stiftung in Heidelberg zu Gast. Aus Eppelheim nahm der CDU Vorsitzende Volker Wiegand an der Veranstaltung teil.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Wendt: Sicherheit ist mehr als die Abwesenheit von Kriminalität
Neujahrsempfang der CDU Rhein-Neckar

Hockenheim. Rainer Wendt, der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) im Deutschen Beamtenbund, ist gefragt. Am Mittwoch, 01.02.2017, nahm „Deutschlands bekanntester Polizist“ an der ARD-Talkrunde von Sandra Maischberger teil, zwei Tage später war er auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Stephan Harbarth Hauptredner des gemeinsamen Neujahrsempfangs der CDU Rhein-Neckar und des CDU-Stadtverbandes Hockenheim.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Eppelheim,

das große kommunalpolitische Thema ist das Verhalten der CDU-Fraktion bei der letzten Gemeinderatssitzung am 30.01.2017 zum Thema "Amtsverweserin". Da hier Anschuldigungen, insbesondere Unwahrheiten ganz gezielt durch Leserbriefe in Umlauf gebracht werden, ist eine sachliche und auf dem Gesetz basierende Stellungnahme der CDU erforderlich:

 

....zum kompletten Beitrag

 

Jubiläum beim Lothar Wiegand Skatturnier

Völlig unpolitisch geht es zum Jahresauftakt zu, wenn die CDU Eppelheim zum Lothar Wiegand Skatturnier einlädt. Zum 30. Mal trafen sich hoch motivierte Skatspieler im Franziskushof. Der Vorsitzende des Stadtverbandes der CDU Eppelheim, Volker Wiegand, hatte das nach seinem Vater benannte Turnier organisiert.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Durch Europa nach Europa....
Frühjahrsreise 2017 des CDU Stadtverbandes Eppelheim

Busreise durch Wales

Termin:

Mittwoch 26. April bis Mittwoch 3. Mai 2017
 


Alle Informationen als PDF-Dokument

Politische Weihnachtsfeier der CDU Eppelheim

Aus aktuellem Anlass ging es bei der Weihnachtsfeier der CDU Eppelheim außergewöhnlich politisch zu. Dazu trugen nicht nur Bürgermeisterkandidat Thomas Wieland und Landtagskandidat Thomas Birkenmaier bei. Sie hatten es sich nicht nehmen lassen, die Freunde in Eppelheim zum Jahresabschluss zu besuchen und mit kurzen politischen Statements auf das Jahr 2016 zurückzublicken.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Kommunalpolitik nach der Bürgermeisterwahl

…stand im Mittelpunkt der Monatsversammlung im November, zu der neben Stadträten und Mitgliedern auch interessierten Gäste in den Franziskushof gekommen waren. Der Vorsitzende des Stadtverbandes der CDU Eppelheim, Volker Wiegand freute sich, den Referenten des Abends, Fraktionssprecher Trudbert Orth begrüßen zu dürfen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Liebe Wählerinnen und Wähler,

ich danke Ihnen für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und Ihre Stimme. Mit einem fairen Wahlkampf und hohem persönlichen Engagement habe ich 38,92% der Wählerinnen und Wähler in Eppelheim erreicht. Bei einer Wahlbeteiligung von gerade einmal 44,64% waren viele wahlberechtigte Eppelheimerinnen und Eppelheimer nicht zur Wahl gegangen. ....

....

Herzliche Grüße
Ihr
Thomas Wieland

 

....zum kompletten Beitrag

Bundestagsabgeordneter Lamers zum Ritter der Ehrenlegion ernannt

Die CDU Eppelheim gratuliert unserem Bundestagsabgeordneten zu einer außergewöhnlichen Ehrung. Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers ist vom französischen Staatspräsidenten François Hollande per Dekret vom 6. Juli 2016 in den Rang eines Ritters im Nationalen Orden der Ehrenlegion Frankreichs erhoben worden.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Thomas Wieland wählen!

Liebe Eppelheimerinnen und Eppelheimer,

zur Bürgermeisterwahl am 23.10.2016 empfehlen wir die Wahl von Thomas Wieland.

Er bringt die entsprechende Erfahrung aus einer großen Verwaltung mit und hat sich in den letzten Wochen als Persönlichkeit modern, bodenständig, fair und nah bei den Menschen präsentiert.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Thomas Wieland beschert CDU überfülltes Haus
Stadtverband der CDU vom Ansturm völlig überrascht

Mit rund 30 Besuchern hatte der Vorsitzende Volker Wiegand bei der monatlichen Mitgliederversammlung im katholischen Gemeindehaus kalkuliert. Eingeladen hatte die CDU Eppelheim zur ersten öffentlichen Vorstellung des Bürgermeisterkandidaten Thomas Wieland.

 

....zum kompletten Beitrag

 

CDU Eppelheim gratuliert Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, MdB

Die Mykolas Romeris Universität in Vilnius (Litauen) hat am 01. September 2016 dem CDU-Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Dr. Karl A. Lamers, den Ehrentitel Professor h. c. verliehen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Einstimmiges Votum für Thomas Wieland
CDU-Vorstand und CDU-Fraktion unterstützen Bürgermeisterkandidaten

Mit einem einstimmigen Votum sprechen sich CDU-Vorstand und CDU-Fraktion für die Unterstützung von Thomas Wieland als Bürgermeisterkandidaten aus. Der 44-jährige Wieland gab am 09.08. seine Kandidatur bekannt. Die CDU stellt sich hinter Wieland, so der Eppelheimer Parteivorsitzende Volker Wiegand, weil dieser die entsprechende Erfahrung aus einer großen Verwaltung mitbringe und als Persönlichkeit modern und bodenständig sei.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Kommunalpolitische Radtour

Auch in diesem Jahr ließ es sich unser Bundestagsabgeordneter Dr. Karl A. Lamers nicht nehmen nach Eppelheim zu kommen, um den symbolischen Startschuss zur kommunalpolitischen Radtour des CDU Stadtverbandes zu geben. Der Vorsitzende Volker Wiegand freute sich, mit fast 40 Teilnehmern wieder eine sehr große Zahl von Radlern begrüßen zu dürfen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

"Man muss im Notfall problemlos miteinander kommunizieren können"

Bundestagsabgeordneter Lamers besuchte auf seiner Sommertour das DRK / Schnelle Inbetriebnahme des Digitalfunks gefordert

Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl wird dieser Tage Post von seinem Parteikollegen Dr. Karl A. Lamers erhalten. Der Bundestagsabgeordnete befindet sich gerade auf seiner Sommertour durch die Städte und Gemeinden seines Wahlkreises. Dabei führte er ein Gespräch mit Bürgermeister Dieter Mörlein und war beim Eppelheimer DRK Ortsverband zu Besuch.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Den Teamgeist des Stadtverbandes gelobt
Beim "Musikalischen Frühschoppen" der CDU gab es Musik, Weißwurst und Politik

Auf dem zentral gelegenen Wasserturmplatz lässt es sich prima feiern. Das wusste der CDU Stadtverband zu nutzen. Vorsitzender Volker Wiegand freute sich beim "19. Musikalischen Frühschoppen am Wasserturm" neben dem Bundestagsabgeordneten Dr. Karl A. Lamers, Ehrenbürgerin Inge A. Burck und Bürgermeister Dieter Mörlein zahlreiche Gäste, Stadträte und Vereinsvertreter begrüßen zu können.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Dr. Karl A. Lamers MdB mit Spitzenergebnis von 95,2 % als Bundestagskandidat nominiert

(Eppelheim) Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Dr. Karl A. Lamers, ist auf der Wahlkreisvertreterversammlung in der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim mit dem Spitzenergebnis von 95,2 % zum Kandidaten für die Bundestagswahl im Jahr 2017 gewählt worden. Die Versammlung wurde vom Kreisvorsitzenden der CDU Rhein-Neckar, Dr. Stephan Harbarth MdB, geleitet. Dieser würdigte die Arbeit von Dr. Lamers in Berlin, insbesondere in dem wichtigen Bereich der Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

 

....zum kompletten Beitrag

 

 

Durch Europa nach Europa….
65. Reise des CDU –Stadtverbandes Eppelheim

Eine von Lothar Wiegand in den frühen 1970er Jahren begründete Tradition gemeinsamer Reisen unter dem Motto „Durch Europa nach Europa…“ erreichte mit bisher 65 Reisen für Mitglieder und Freunde einen vorläufigen Höhepunkt.

Anlässlich dieses kleinen Jubiläums wurde als Highlight der diesjährigen Frühjahrsreise ein Besuch in Berlin und Umgebung organisiert, konzipiert und geleitet von Rolf Bertsch.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Jahreshauptversammlung der CDU Eppelheim 2016

Am 25. Juni 2016 wird in der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim der Bundestagskandidat für die Bundestagswahl 2017 nominiert. Hierzu waren die Delegierten aus Eppelheim zu wählen. Deshalb fand die Jahreshauptversammlung nicht wie üblich, im Juni, sondern bereits im Mai statt. Zu Beginn seines Rechenschaftsberichts ging der Vorsitzende des Stadtverbandes der CDU Eppelheim, Volker Wiegand, dann auch zunächst auf die Bundespolitik ein. „Seit 6 Jahren haben wir stabiles Wachstum.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Braucht Eppelheim die Straßenbahn?
Monatsversammlung / Diskussion mit RNV-Vertretern

Vorsorglich hatte CDU Stadtverbandsvorsitzender Volker Wiegand den großen Saal des katholischen Gemeindehauses für die CDU Monatsversammlung herrichten lassen. Denn es deutete sich schon im Vorfeld an, dass die von ihm und Fraktionssprecher Trudbert Orth bewusst provozierend gewählte Frage "Braucht Eppelheim die Straßenbahn?" ein Vielfaches an Besuchern anziehen würde als sonst. Und so war es dann auch:

 

....zum kompletten Beitrag

 

Die Grünen im Bevormundungs- und Regulierungswahn

 

Mit Unverständnis haben die Fraktion und der Vorstand der CDU Eppelheim auf eine Initiative der Grünen Gemeinderatsfraktion reagiert. Diese hat in der letzten Gemeinderatssitzung nach der Genehmigung zur Nutzung des Eppelheimer Stadtwappens durch einen Verein gefragt. Drei Privatpersonen hatten das Bürgerbegehren gegen den Brückenbaubeschluss initiiert. Da dieses Bürgerbegehren durch die Eppelheimer Liste, die bereits seit Jahren das Stadtwappen auf Ihren Flyern nutzt, unterstützt wird, sahen die Grünen eine Verwechselungsgefahr, dass das Bürgerbegehren von Stadt unterstützt würde. Wie der CDU Vorsitzende Volker Wiegand meinte, „Können ja nur die Grünen in Ihrem Bevormundungswahn davon aus gehen, dass der (un-) mündige Bürger nicht zwischen einem Bürgerbegehren und einer städtischen Initiative zu unterscheiden weiß“.

....zum kompletten Beitrag

 

Wahldank

 

Wir danken allen Wählerrinnen und Wählern für das entgegengebrachte Vertrauen bei der Landtagswahl am vergangenen Sonntag. Sie haben in schwierigen Zeiten der CDU die Treue gehalten. Danken wollen wir auch unserem Kandidaten Thomas Birkenmaier für seinen großen Einsatz und den vielen Helferinnen und Helfern im Wahlkampf, die mit vielen Gesprächen, mit Besuchen von Wahlkampfveranstaltungen, mit Spenden, beim Plakatieren und an den Infoständen die CDU unterstützt haben.

 

Perspektivwechsel – mit dem Rollstuhl durch Eppelheim

Nicht jammern, sondern selbst aktiv werden, sich einbringen und sein Umfeld mit gestalten: Das sollte jeder, der ein Handicap hat. Diese Meinung vertritt Rudi Bamberger, der Behindertenbeauftragte der Gemeinde Brühl. Der 54-Jährige ist nach einem Tumor an der Wirbelsäule seit zehn Jahren auf den Rollstuhl angewiesen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

CDU gratuliert Inge A. Burck zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

In der vergangenen Woche wurde Ehrenbürgerin Inge Burck das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik übergeben. Die CDU Eppelheim und die CDU Gemeinderatsfraktion gratuliert Inge Burck zu dieser hohen Auszeichnung.

 

....zum kompletten Beitrag

 

„Im Moment geht die Polizei auf dem Zahnfleisch“

Viele interessierte Besucher konnte der Vorsitzende des Stadtverbandes der CDU Eppelheim, Volker Wiegand zum Vortrags- und Diskussionsabend unter dem Titel „Sicherheit ist für den Bürger Lebensqualität -Was können Politik und Polizei leisten“ begrüßen. Zu Beginn der heißen Phase des Landtagswahlkampfes war es unserem Landtagskandidaten Thomas Birkenmaier gelungen, den Landesvorsitzenden des CDU-Arbeitskreises „Polizei“, Herrn Gerhard Regele für eine diese Veranstaltung zu gewinnen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Lust auf Zukunft – Guido Wolf in Heidelberg

Zum Bürgerempfang hatte die Landtagsfraktion der CDU Baden-Württemberg Mitte Januar in das Gesellschaftshaus im Pfaffengrund eingeladen. Unter den 350 Besuchern waren auch viele Mitglieder und Freunde der CDU Eppelheim, an Ihrer Spitze Vorsitzender Volker Wiegand, der von Ehrenbürgerin Inge Burck und dem Schatzmeister des Stadtverbandes der CDU Eppelheim Ralf Müller begleitet wurde. Auch Landtagskandidat Thomas Birkenmaier war mit Orts- und Stadtverbandsvorsitzenden seines Wahlkreises zur Veranstaltung nach Heidelberg gekommen, die musikalisch von der Stadtkapelle Hockenheim umrahmt wurde.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Durch Europa nach Europa....
Frühjahrsreise 2016 des CDU Stadtverbandes Eppelheim

Busreise nach Berlin

Termin:

Mittwoch 27. April bis Montag 2. Mai
 


Alle Informationen als PDF-Dokument

Hier musste jeder Farbe bekennen
Seit 28 Jahren lädt der CDU Stadtverband zum Skatturnier

Früher traf man sich im Gegensatz zu heute viel häufiger und regelmäßiger zu einem Skatabend am Stammtisch in der Kneipe oder am Wohnzimmertisch zu Hause. Sich im Kartenspiel mit anderen in geselliger Atmosphäre zu messen, ist immer noch ein beliebtes Freizeitvergnügen. Den richtigen Ehrgeiz wecken Skatturniere, bei denen man sich mit seinen Mitspielern messen kann.

 

....zum kompletten Beitrag

 

"Sicherheit ist für den Bürger Lebensqualität - Was können Politik und Polizei gemeinsam leisten"

Die CDU Eppelheim lädt ein zur öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 09.02.2016 um 20.00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus Franziskus, Blumenstraße 33. Unserem Landtagskandidaten, Thomas Birkenmaier ist es gelungen, Herrn Gerhard Regele als kompetenten Referenten zu gewinnen. Herr Regele ist Landesvorsitzender des Arbeitskreises Polizei der CDU Baden-Württemberg. Die Vorfälle in der Silvesternacht in Köln und der Terroranschlag von Istanbul haben das Thema Innere Sicherheit neu in die öffentliche Diskussion gebracht. Aber auch der Anstieg der Einbruchszahlen in den vergangenen Jahren bewegt die Bürgerinnen und Bürger. In seinem Vortrag wird Gerhard Regele folgende Aspekte beleuchten:

  • hat die Polizei genügend Personal

  • verfügt die Polizei über die erforderlichen Rechtsgrundlagen (Gesetze)

  • Wohnungseinbruchsdiebstähle (aktuelle Situation - was kann ich tun)

  • Terrorismus

  • Flüchtlingssituation

Dem Vortrag schließt sich eine Diskussions- und Fragerunde an. Wir laden herzlich ein und freuen uns auf viele interessierte Gäste.

 

Negativen Schlagzeilen mit positiven Zahlen entgegenwirken
Bei der CDU Weihnachtsfeier gab es besinnliche aber auch deutliche Worte

Eppelheim.(sg) Bei den monatlichen Treffen für Mitglieder und interessierte Gäste stehen beim CDU Stadtverband meist politische Themen mit angeregten Diskussionen im Mittelpunkt. Beim weihnachtlichen Jahresabschluss im kleinen Saal des katholischen Gemeindezentrums wird hingegen mit Weihnachtsliedern, Gedichten und vorgetragenen Geschichten auf Gemütlichkeit und Besinnlichkeit Wert gelegt.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Thomas Birkenmaier besucht das Eppelheimer Weihnachtsdorf

Fast 2 Stunden Zeit hat es sich Landtagskandidat Thomas Brkenmaier genommen, um nach der offiziellen Eröffnung am vergangenen Samstag das Eppelheimer Weihnachtsdorf zu besuchen. Beim Stand der AG Demographie traf er Ehrenbürgerin Inge Burck, die ihm die Arbeitsgruppe vorstellte.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Katrin Schütz zur Asylpolitik

Eppelheim. Sehr sachlich aber auch hoch emotional verlief die Diskussion in der öffentlichen Monatsversammlung der CDU Eppelheim. Dem Landtagskandidaten im Wahlkreis Schwetzingen/Hockenheim, Thomas Birkenmaier war es gelungen, die Generalsekretärin der CDU Baden-Württemberg, Katrin Schütz MdL zu einem Vortrag zu gewinnen. Begleitet wurde sie von unserem Landtagsabgeordneten Gerhard Stratthaus, Thomas Birkenmaier betonte in seinem Grußwort, dass das Thema Flüchtlinge im Moment alle Menschen bewegt.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Spitzenkandidat Guido Wolf auf dem
56. Kreisparteitag der CDU Rhein-Neckar

Bammental. Mit 96,4 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen wurde der Bundestagsabgeordnete Dr. Stephan Harbarth am 24.10.2015 auf dem Kreisparteitag der CDU Rhein-Neckar in seinem Amt als Kreisvorsitzender eindrucksvoll bestätigt. Als Stellvertreter stehen Harbarth der Landtagsabgeordnete Karl Klein (Mühlhausen), Bürgermeister Marcus Zeitler (Schönau) und Frauen-Union-Kreisvorsitzende Annette Dietl-Faude (Oftersheim) zur Seite.

 

....zum kompletten Beitrag

 

CDU diskutierte Verkehrspolitik

In der Monatsversammlung im Oktober ging es um die Verkehrspolitik. Als Diskussionsgrundlage hatte der Vorsitzende Volker Wiegand das CDU Programm zur Kommunalwahl aus dem vergangenen Jahr mitgebracht. An erster Stelle stand die Verbesserung des Lärmschutzes an der A5.

 

....zum kompletten Beitrag

 

„Asylpolitik – Risiko oder Chance“

Wir laden ein zur öffentlichen Veranstaltung am Dienstag, 10.11.2015 um 20.00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus Franziskus, Blumenstraße 33. Unserem Landtagskandidaten, Thomas Birkenmaier ist es gelungen, die Generalsekretärin der CDU Baden-Württemberg, Katrin Schütz zu einem Vortrag und zur Diskussion zu gewinnen. Katrin Schütz ist Vorsitzende des Ausschusses für Integration des Landtags von Baden-Württemberg und wird an diesem Abend zu Thema „Asylpolitik – Risiko oder Chance“ sprechen.

Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste.

 

....zum kompletten Beitrag

 

CDU vor Ort
Thomas Birkenmaier bei der Eppler Kerwe

Obwohl weitere Kerweeröffnungen und Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit zeitgleich stattgefunden haben, hat es sich Landtagskandidat Thomas Brkenmaier nicht nehmen lassen, zur Kerweeröffnung mit Fassbieranstich nach Eppelheim zu kommen. Er nutzte das schöne Wetter zu einem Familienausflug mit seiner Frau und alle 3 Kindern.

 

....zum kompletten Beitrag

 

„Essen und Trinken. Was hat Pfarrer Kneipp wirklich gesagt.“

Pfarrer Sebastian Kneipp stand im Mittelpunkt des Vortrags, für den die CDU Eppelheim mit Dr. Ulrich Staedt einen kompetenten Referenten gewonnen hatte, Dr. Ulrich Staedt ist Kardiologe, der in Speyer seine Praxis für Herz- und Kreislauferkrankungen führt und seit vielen Jahren in Eppelheim lebt. Pfarrer Kneipp, der Ende des 19. Jahrhunderts seine Volksgesundheitslehre entwickelte, ist den meisten nur aus den Bereichen „Wasser und Bewegung“ und den damit verbundenen „Kneipp-Kuren“ bekannt.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Big Band wusste gut zu unterhalten
18. Musikalischer Frühschoppen des CDU Stadtverbandes

Die Big Band des Musikvereins Planstadt unter der Leitung von Patrick Wewel bot ein abwechslungsreiches Programm anlässlich des 18. Musikalischen Frühschoppens der CDU Eppelheim. Neben Mitgliedern und Freunden der CDU sowie zahlreichen Gästen konnte der Vorsitzende Volker Wiegand auch den Bundestagsabgeordneten Dr. Karl A. Lamers und den Landtagskandidaten Thomas Birkenmaier begrüßen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Über Bauprojekte wurde an Ort und Stelle informiert
Viele politisch Interessierte nahmen an der CDU-Radtour teil

Eppelheim. (sg) Wer wissen will, welche Bauprojekte in der Stadt anstehen, kann entweder regelmäßig aufmerksam die Zeitung lesen, oder an der CDU-Radtour teilnehmen. Die Veranstaltung des Stadtverbandes ist offen für alle und eine gute Möglichkeit für politisch Interessierte, sich an Ort und Stelle zu informieren und sich mit den kommunalpolitisch Verantwortlichen auszutauschen.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Gute Stimmung beim Grillfest der CDU Eppelheim

Zahlreiche Mitglieder und Freunde der CDU konnte der Stadtverbandsvorsitzende Volker Wiegand zum traditionellen Grillfest in der Gartenanlage der Kleingärtner begrüßen. Auch unser Bundestagsabgeordneter Dr. Karl A. Lamers und der Landtagskandidat Thomas Birkenmaier waren unter den Gästen und nahmen in kurzen Reden zur Griechenlandkrise und zur Flüchtlingspolitik Stellung.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Karl A. Lamers bei der Psychologischen Beratungsstelle Eppelheim

Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Karl A. Lamers besuchte im Rahmen seiner Sommertour die Psychologische Beratungsstelle in Eppelheim. In den Räumen der Beratungsstelle im Konrad-Adenauer-Ring begrüßte der Geschäftsführer, Diplom-Psychologe Heiko Böhler Dr. Karl A. Lamers, der in Begleitung des Stadtverbandsvorsitzenden der CDU Eppelheim, Volker Wiegand gekommen war.

 

....zum kompletten Beitrag

 

Dr. Karl A. Lamers auf Sommertour

Zusammen mit dem Stadtverbandsvorsitzenden Volker Wiegand war unser Bundestagsabgeordneter Dr. Karl A. Lamers im Rathaus bei Bürgermeister Dieter Mörlein zu Gast. Schon seit vielen Jahren nutzt Lamers die sitzungsfreie Zeit des Bundestags, um sich in jeder Stadt und Gemeinde seines Wahlkreises vor Ort zu informieren.

 

....zum kompletten Beitrag

 


 
 
 
Kontakt Impressum