Christlich Demokratische Union Deutschlands - Stadtverband Eppelheim
 


 

 

 

 

 

 

 



Home Aktuelles Termine Wir Links Archiv Kontakt Impressum
Aktuelles

 

CDU Eppelheim dankt Dieter Mörlein

Nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Mannheim, eine Berufung im „Plakatstreit“ nicht zuzulassen, ist am vergangenen Donnerstag die Amtszeit von Dieter Mörlein als Bürgermeister von Eppelheim zu Ende gegangen. Auch wenn Mörleins Ansehen in der Auseinandersetzung um die Anfechtung der Bürgermeisterwahl Schaden genommen hat, müssen auch politische Gegner anerkennen, dass er Eppelheim geprägt hat, wie kaum ein Bürgermeister vor ihm. So wird die Erhebung des ehemaligen „Maurerdorfes“ zur Stadt im Jahre 1998 immer mit dem Namen Dieter Mörlein verbunden bleiben. Der Bau der Rudolf-Wild-Halle, die Sanierung der Schulen mittels PPP, die Erneuerung des Straßen- und Kanalnetzes, der Ausbau der Kindertagesstätten und Kindergärten und die Modernisierung der Verwaltung sind nur einige Beispiele seines Wirkens. „Dieter Mörlein hat unsere Stadt maßgeblich und nachhaltig zum Positiven verändert und sich um Eppelheim verdient gemacht“, so der Fraktionsvorsitzende Trudbert Orth. Auch die Verschönerung unserer Stadt geht auf die vielen Initiativen Mörleins zurück. Sei es die Neuanlage und Renovierung vieler Spielplätze oder die Neugestaltung fast aller Straßen und Plätze. „Man sieht es an den vielen Blumenkästen“, so augenzwinkernd der Pressereferent des CDU Stadtverbandes, Ronald Billen. Nicht zu vergessen die Unterstützung der Jugendarbeit der Vereine. Eppelheim ist in den letzten 23 Jahren vor allem für junge Familien attraktiver geworden. „Gerade im Bereich, Bildung, Sport und Freizeitmöglichkeiten sei Eppelheim vorbildlich“ so Stadtrat Linus Wiegand „Den oft beklagten Schulden stehen Werte gegenüber, die als Investition in die Zukunft Eppelheims gesehen werden müssen.“ so der Vorsitzende des Stadtverbandes Volker Wiegand und „Eppelheim hat eine Infrastruktur, die sich sehen lassen kann.“

Die CDU Eppelheim dankt Dieter Mörlein für sein großes Engagement für unsere Stadt und wünscht ihm für den Ruhestand Glück, beste Gesundheit und Wohlergehen.

Frau Patricia Rebmann konnte nun am vergangenen Freitag ihr Amt antreten. Wir wünschen der neuen Bürgermeisterin eine glückliche Hand und bieten eine faire und sachorientierte Zusammenarbeit an.

 

 

 
 
Kontakt Impressum