Christlich Demokratische Union Deutschlands - Stadtverband Eppelheim
 


 

 

 

 

 

 

 



Home Aktuelles Termine Wir Links Archiv Kontakt Impressum
Aktuelles

 

Prominenter Besuch bei der Jahreshauptversammlung der CDU Eppelheim (2. Teil)

Sowohl unser Bundestagsabgeordneter Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers als auch der Kreisrat und Vorstandsmitglied der CDU Rhein-Neckar Thomas Birkenmaier waren zur Jahreshauptversammlung der CDU Eppelheim gekommen.

Zu Beginn seines Grußwortes dankte Karl A. Lamers den Mitgliedern der CDU Eppelheim, dem Vorstand und der Fraktion für deren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen Jahren. „In einem internationalen wirtschaftlich und sicherheitspolitisch schwierigen Umfeld ist Deutschland ist ein Ort der Stabilität“, so Lamers. Dies sei im großen Umfang der Verdienst der von Dr. Angela Merkel geführten Bundesregierung.

Bezogen auf den Präsidenten der USA meinte er „Trump schafft es nicht, die Würde des Amtes auszustrahlen.“ Da man sich nicht mehr so ohne Weiteres auf die USA verlassen könne, führe dies zu neuen Herausforderungen für die deutsche und europäische Außen- und Sicherheitspolitik. Von der Außenpolitik kam Lamers dann auf die Innenpolitik zu sprechen. Die Menschen wollen sich in Deutschland sicher fühlen. Deshalb setzt die CDU auf eine schlüssige Innenpolitik: Wir geben unserem Staat die notwendigen Befugnisse, um mit der vollen Härte des Rechtstaates gegen Einbrecher, Kriminelle, Terroristen und Extremisten vorzugehen. Beispielhaft nannte Lamers die Erhöhung des Strafmaßes für Einbruch auf mindestens ein halbes Jahr Gefängnis.

Bei der Bundestagswahl wirbt Prof. h. c, Dr. Karl A. Lamers um die Erststimme und um die Zweitstimme. Wie in den vergangenen Jahren gilt für ihn: entweder er kommt mit der Erststimme in den Bundestag oder gar nicht, weil er über die Landesliste so gut wie keine Chance hat. Der CDU Vorsitzende Volker Wiegand sagte Karl A. Lamers die volle Unterstützung der CDU Eppelheim zu. „Auf Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers könne man sich immer verlassen. Wie kein anderer Bundestagsabgeordneter sei Lamers nicht nur in Wahlkampfzeiten regelmäßig in Eppelheim, um sich vor Ort ein Bild von den Sorgen und Anliegen der Bürger zu machen“, so Wiegand.

 


Foto v. l. n. r.: Volker Wiegand, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers, Thomas Birkenmaier Bild: CDU Eppelheim

 

 

 
 
Kontakt Impressum